Wissenschaft im Haus - - physikalische und chemische Erscheinungen in unseren Haushalten

Wem es hier gefallen wird

Hier kommen alle Neugierigen und ewigen Grübler auf ihre Kosten, denen Fragen der Art: „Wo endet all das, was ich im Klo runterspüle? Wie kommt es, dass sich ein Wasserkocher allein ausschaltet? Warum läuft ein Spiegel bei einem heißen Bad an? Woher kommt der Strom in der Steckdose? Und ist Weiß wirklich weiß?“ keine Ruhe lassen.

Was du hier alles findest

Es ist fast nicht zu glauben, was so ein gewöhnliches Haus alles in sich verbirgt. Wie viele Dinge, Geräte und Anlagen, die wir schon für völlig selbstverständlich halten! Aber wissen wir wirklich, wie sie funktionieren? Und wie finden sich Blinde in einem solchen Haushalt zurecht? In diesem Ausstellungsbereich  haben wir eine kleine Wohnung, wo völlige Dunkelheit herrscht. Probiere aus, ob du dir im Dunkeln die Schnürsenkel zubinden kannst, oder versuche ähnliche Tests aus dem Alltagsleben von Blinden.
 


 

Für Lehrer

Die Schüler denken oft, dass sie Wissenschaft nur in wissenschaftlichen Instituten und an spezialisierten Arbeitsstätten finden. Das ist aber ein großer Irrtum! Wissenschaft umgibt uns fast ständig, sogar in unseren Häusern. Egal, ob es sich um eine elektronisches Gerät, wie einen 3D-Fernseher oder den Sensor eines automatischen Lichts im Flur, einen Verbrennungsmotor oder ein gewöhnliches Klo mit Spülung handelt. Ohne die Wissenschaft wäre unser Leben um diese Erfindungen ärmer. Im Ausstellungsbereich finden sich neben der Funktionsweise gewöhnlicher Anlagen im Haushalt auch viele Exponate, überwiegend aus der Physik. Die Schüler probieren in einer Wanne das Archimedische Gesetz aus, werden sich selbst mit Hilfe von Flaschenzügen und weiteren einfachen Geräten anheben, zerlegen Lichtstrahlen in alle Regenbogenfarben, sehen eine holografische Projektion, magnetisieren einen Fernseher oder probieren die Funktion von Bimetall in Haushaltsgeräten aus. Neben der Physik können sie im Ausstellungsbereich auch ausprobieren, wie das ist, wenn man blind ist und sich in einem unbekannten Raum fortbewegt. Sie versuchen sich in der Arbeit eines Fernsehmoderators und eines Fernsehsynchronsprechers. Sie verwandeln sich selbst in einen menschlichen Antrieb einer Riesenwaschmaschine und erkennen, was für eine Arbeit es macht, ein Kilowatt elektrische Energie herzustellen, oder wie die elektromagnetische Induktion funktioniert.
 
Main partners